Der Geist in der Flasche

Der Geist in der Flasche

 

Schon unsere Urahnen befassten sich mit der Kunst, den Geist des Obstes in die Flasche zu zaubern. Das Geheimnis eines wirklich wohlschmeckenden Brandes liegt natürlich auch in der Art seiner Herstellung, in erster Linie aber an der Reife der Früchte. Erst wirklich vollreifes Obst eignet sich dazu, denn erst dann entwickelt sich die nötige Menge an natureigenem Fruchtzucker. Während der Lagerung waltet Mutter Natur weiter und setzt den biomechanischen Prozess der Gärung in Gang. Erst dann greifen wir wieder ein, denn nun müssen die Früchte sorgfältig zerkleinert und gepresst werden. Dem daraus entstehenden Saft wird Hefe beigefügt, damit sich der Fruchtzucker in Kohlendioxyd und Alkohol umwandeln kann. Das daraus entstandene Produkt nennt sich Maische und dient als Grundlage für das Brennen.

Familie Jandl ist weit und breit berühmt für die Herstellung edler Brände, vollmundiger Liköre und fruchtiger Säfte. Die Auswahl ist groß, also sollten sie sich ausreichend Zeit nehmen, um sich genüsslich durch zu kosten, und ihre Favoriten mit heim zu nehmen.

 

Share Close
Home 1087